Initiativ-Treffen: "Taucha gemeinsam gestalten"

Bundesarchiv, Bild 183-10353-0010 / CC-BY-SA 3.0, Fotograf: Illner. Taucha, Anbringen von Sichtwerbung Illus Illner 14.4.51 Post übt Patenschaft bei MAS aus

Seit Juni 2018 treffen sich einmal im Monat im Bürger*innengarten Menschen, die Taucha gemeinsam mit anderen gestalten wollen.

Das nächste Treffen ist am Donnerstag, dem 20.9.2018 um 19 Uhr im Bürger_innengarten in Taucha (Gartenstraße, Ecke Dewitzer Straße).

Hier aus der Einladung zu den ersten Treffen:

Initiativ-Treffen „Gemeinsam Taucha gestalten“

Ein Treffen für alle, die Taucha gemeinsam mit anderen gestalten und sich dazu auch regelmäßig treffen und austauschen wollen.

23. August 2018

Foto-Aktion der Roten Beete für den Hambacher Forst im Rahmen des weltweiten Aktionstags "Rise for Climate!"

"Lasst die Kohle doch im Boden, kommt zu uns Kartoffeln roden!" Unter diesem Motto haben Menschen von der Solidarischen Gemüsekooperative "Rote Beete" am 8. September im Rahmen des internationalen "Rise for Climate"-Aktionstags wie weltweit hunderttausende Menschen für ernsthaftere Aktivitäten für einen wirksamen Klimaschutz demonstriert und den Erhalt des Hambacher Forsts im Rheinland gefordert.

 

10. September 2018

Do., 14.6., 19:00 Uhr: Initiativ-Treffen „Gemeinsam Taucha gestalten“

Ein Treffen für alle, die Taucha gemeinsam mit anderen gestalten und sich dazu auch regelmäßig treffen und austauschen wollen.

Wie können wir dazu beitragen, ein lebenswertes Taucha zu gestalten, das ein gutes Leben für alle befördert? Wie gehen wir dabei die Herausforderungen des Klimawandels an, wie stoppen wir den Verlust der Artenvielfalt, wie schaffen wir Bedingungen für eine zukunftstaugliche Landwirtschaft?
Was können wir dafür konkret tun, um kleine und große Veränderungen in und um Taucha herum anzustoßen?

Neues Projekt: Alte Straßen, Wege und Brücken in Taucha und Umgebung

Ausschnitt aus einer Karte von 1828: Borsdorf-Panitzsch und Umgebung

Ein lokales Rechercheprojekt sammelt Informationen und Zeugnisse zu alten Straßen, Feldwegen und Brücken in und um Taucha, die es heute so nicht mehr gibt oder deren Existenz bedroht erscheint. Die gesammelten Informationen werden im Rahmen einer Webpräsentation aufbereitet.Hier werden noch Hinweise sowie Dokumente und insbesondere Fotos gesucht.Interessierte Mitstreiter_innen, die Interesse am Thema haben, sind ebenfalls willkommen! Bitte per e-mail melden bei wfnlua (at) posteo.de oder per Telefon: 0157-71561976.

12. Juni 2018

Schulranzen für 66 Kinder - Vielen Dank!

 

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Schülern und Eltern bedanken, die Schulrucksäcke, teilweise mit Schulutensilien gefüllt und bis Ende Januar beim Hort der Grundschule Am Park, der Oberschule Taucha, dem Geschwister Scholl Gymnasium und dem Bürgerbüro der Stadt Taucha abgegeben haben. Bis zum 15. März gab es die Gelegenheit, beim Bürgerbüro der Stadt Taucha, Bedarf für einen Schulranzen anzumelden. Drei Schulranzen konnten weitergegeben werden.

18. März 2018

Pflanzentauschbörsen 2018 auf dem Marktplatz in Taucha

Auch in diesem Jahr wird es wieder zwei Pflanzentauschbörsen auf dem Marktplatz in Taucha geben, am 28. April, gleichzeitig mit dem 1. Kinderflohmarkt und am 30. September während des Kartoffelfestes. Wir freuen uns auf euren Besuch!

18. März 2018

Aktionstag und Frühlingsfest „La Via Campesina“ + Fahrrad-Demonstration: Samstag, 21.4.2018

Am 21. April, ab 15.00 Uhr feiern wir den Aktionstag und Frühlingsfest „La Via Campesina“, mit Fahrrad-Demonstration (vom Augustusplatz in Leipzig, voraussichtlicher Start: 12 Uhr). Macht mit, alle Interessierten sind sehr herzlich willkommen!!

18. März 2018

Seminar zum Obstbaumschnitt

Die Veranstaltung richtet sich an alle Obstbaumliebhaber*Innen mit oder ohne Bäume im Hausgarten/Streuobstwiese. Es werden die grundlegenden Wuchsgesetze von Bäumen erklärt und daraus die wichtigsten Pflegemaßnahmen für junge Bäume abgeleitet und vorgeführt.

18. März 2018

Sehliser Holztage

Im Februar und März stand das Holzmachen auf dem Programm.Es wurde gesägt, gespalten, das Rücken mit dem Traktor probiert und gestapelt. An zwei Terminen haben wir Holz (hauptsächlich Windwurf) aus dem Wald geholt und am Hof klein gesägt und gespalten. Allerlei Menschen waren zum Mitmachen gekommen. 

18. März 2018

Aufruf: Sammlung gebrauchter Schulranzen in Taucha

Gemeinsam mit unseren Partnern in Taucha rufen wir dazu auf, nicht mehr benötigte Schulranzen - gern auch mit den wichtigsten Schulmaterialien gefüllt - an die unten genannten Annahmestellen zu bringen.

Die Schulranzen werden bis zum 31. Januar 2018 im Schloss Taucha gesammelt, anschließend von der Hilfsorganisation GAIN abgeholt und im Rahmen des Projekts "Ranzen gegen Armut" mit Hilfstransporten in die Projektländer transportiert.

Gern würden wir gesammelte Schulranzen auch an bedürftige Kinder in der näheren Umgebung von Taucha und Leipzig abgeben. Falls Sie uns hier weiterhelfen können, bitte melden Sie sich per e-mail (wfnlua@posteo.de) bei uns!

1. Dezember 2017

Seiten